SPD Steppach

Willkommen auf der Webseite des SPD - Ortsvereins Steppach

Unserem Motto folgend "Global denken, lokal handeln" repräsentieren wir hier in unserer Gemeinde Pommersfelden, die älteste parlamentarisch vertretene Volkspartei Deutschlands. Wir setzen uns ein für soziale Gerechtigkeit und machen Politik vor der Haustür. Dazu brauchen wir sozial engagierte Menschen,die bereit sind sich für sich und Ihren Nächsten einzusetzen. Sie ägern sich über die Entscheidungen des örtlichen Gemeinderates oder sind wütend über die “große” Politik?
Dann gibt es wohl keine bessere Möglichkeit der Einflussnahme als sich aktiv zu beteiligen. Demokratie beginnt mit dem Handeln jedes einzelnen Bürgers! Helfen Sie aktiv mit bei der Gestaltung unserer Umwelt. Informieren Sie sich. Vielleicht haben Sie auch Interesse, bei uns mitzuwirken. Dann kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie einfach unseren "SPD - Stammtisch" (siehe Termine).
Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

Ihr

Alfred Fellinger
Ortsvereinsvorsitzender

 
 

16.02.2017 in Gesundheit von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

SPD Bamberg: zum 11. Mal findet "Starkes Rennen für Menschen in Not" statt

 

Am Samstag 11. März 2017 um 14. Uhr findet zum 11. Mal der Bamberger Volkslauf „Starkes Rennen für Menschen in Not“ statt. Der Erlös des acht Kilometer langen Laufs durch den Hain, kommt in diesem Jahr dem Hilfsfond „Gemeinsam helfen für Bamberg“ zu gute. Die Schirmherrschaft hat wieder Oberbürgermeister Andreas Starke übernommen, der das Rennen ins Leben gerufen hat.

Die Läufer und Walker werden um 14 Uhr auf den acht Kilometer langen, befestigten Rundkurs entlang des Main-Donau-Kanals sowie durch den Hain geschickt. Start und Ziel ist der Tennisclub Bamberg im Hain, wo den Teilnehmern auch Umkleiden bzw. Duschen und WCs zur Verfügung stehen. Die Startgebühr beträgt 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

 

05.02.2017 in Kommunalpolitik von SPD Bamberg Land

SPD Bamberg-Land / Bamberg-Stadt: Neujahrsempfang 2017 stand ganz im Zeichen des Handwerks

 

Ganz im Zeichen des Handwerks stand der Neujahrsempfang der Bamberger Sozialdemokraten. „Wer gute Politik in Deutschland machen will, braucht immer ein offenes Ohr für unsere mittelständischen Betriebe“, so der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz. Als Hauptredner konnte die Bamberger SPD Thomas Zimmer, den Präsidenten der Handwerkskammer für Oberfranken (HWK), gewinnen.

Drei große Herausforderungen habe das Handwerk im neuen Jahr, so Zimmer einleitend. Vordringliches Ziel sei vor allem die Nachwuchsgewinnung. „Verschiedene Aktionen steuern der gravierenden Ausbildungslücke bereits entgegen, wie z.B. die erfolgreiche Imagekampagne des deutschen Handwerks oder der Einsatz von mittlerweile 510 ehrenamtliche Handwerks-Paten in Oberfranken“, erläuterte der HWK-Präsident. „Wir wollen außerdem noch mehr Abiturienten für das Handwerk begeistern und Flüchtlinge beim Einstieg ins Berufsleben begleiten“, betonte Zimmer.

 

19.01.2017 in Allgemein von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

MdB Andreas Schwarz: Moderne Seniorenpolitik steht auf dem Prüfstand

 

„In Deutschland wird im Jahr 2050 jeder dritte Bundesbürger über 60 Jahre alt sein. Wie können gesamtgesellschaftliche Maßnahmen in allen Politikbereichen die Alterung der Gesellschaft auffangen?“, lautete die Fragestellung einer Diskussionsveranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion, zu der die Bundestagsabgeordneten Anette Kramme und Andreas Schwarz eingeladen hatten.

 

14.12.2016 in Bundespolitik von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

Andreas Schwarz, MdB: Finanzausschuss beschließt Gesetz zum Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug an manipulierten Ladenkassen

 

Heute hat der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages mit den Stimmen der SPD, der Union und der Grünen das Gesetz zum Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug an manipulierten Ladenkassen beschlossen.

 

14.11.2016 in Wahlkreis von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

MdB Andreas Schwarz berichtet: Finanzielle Unterstützung vom Bund für Technisches Hilfswerk

 

„Auf Initiative der SPD hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages vergangene Woche eine Reihe von Entscheidungen gefällt, von denen das Technische Hilfswerk (THW) und seine über 80.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer massiv profitieren“, verkündet der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz.

Zum einen hat die SPD ein Fahrzeugprogramm mit einem Volumen in Höhe von 100 Mio. Euro bis 2023 durchgesetzt – das sind je 15 Mio. Euro in den Jahren 2017 bis 2022 und 10 Mio. Euro in 2023.

 

Mitglied werden

 

BAYERN SPD NEWS

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.03.2017, 05:15 Uhr - 18:00 Uhr UB Bamberg: Busfahrt zum Politischen Aschermittwoch der BayernSPD in Vilshofen
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freund*innen und Unterstützer*innen der SPD, am 1. März 2017 v …

01.03.2017, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr OV Ebermannstadt: Traditionelles Aschermittwochs-Fischessen
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind uns herzlich willkommen! Ihre SPD Ebermannstadt

01.03.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr OV Ehrenbachtal / Kirchehrenbach: Politischer Aschermittwoch mit Andreas Schwarz, MdB
Als Hauptredner unserer traditionellen und beliebten Aschermittwochs-Veranstaltung konnten wir unseren SPD-Bundest …

Alle Termine

 

Wetter in Pommersfelden

 

Besucherzähler

Besucher:41190
Heute:9
Online:1