Bamberger Landkreis wählt seine Kandidat:innen für die Landtags- und Bezirkswahl 2023

Veröffentlicht am 05.10.2022 in Wahlen

Den Kandidaten-Wahlreigen für die 2023 anstehenden Landtags- und Bezirkstagswahlen im SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim eröffnete Ende September der Stimmkreis 401 Bamberg-Land. Im Gasthof "Lindenbräu" in Strullendorf trafen sich die Delegierten aus allen SPD-Ortsvereinen im Landkreis, um die Kandidat:innen zu bestimmen.

Die beiden Hirschaider Ronni Arendt und Yasin Cetin wurden als SPD Kandidat:innen für die bayerische Landtagswahl 2023 bestimmt, wobei die gelernte Küchenchefin Ronni Arendt als Direktkandidatin antritt. Für den Bezirkstag treten der Gundelsheimer Bürgermeister Jonas Merzbacher als Direktkandidat und die Architektin Patricia Hanika aus Schlüsselfeld als Listenkandidatin an.

"Mit diesem starken Team können wir uns im Bamberger Land auf den Wahlkampf freuen", so das Fazit des Bamberger Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz, der die Konferenz geleitet hatte. 

Auf dem Gemeinschaftsfoto sind zu sehen: vlnr MdB Andreas Schwarz, Jonas Merzbacher, Patricia Hanika, Ronni Arendt und Yasin Cetin.

 

Homepage SPD Bamberg Land

Mitglied werden

Bayern SPD News

Der Spitzenkandidat der BayernSPD für die Landtagswahl 2023 Florian von Brunn wird am Samstag, den 3. Dezember 2022 den Reihungsparteitag der SPD Niederbayern für die Landtags- …

Die Co-Vorsitzende der BayernSPD Ronja Endres nimmt am Freitag, den 25. November 2022 an der Podiumsdiskussion "Jusos meet Experts" zum Thema "Nachhaltiges und sozialverträgliches …

Der Spitzenkandidat der BayernSPD für die Landtagswahl Florian von Brunn besucht am Samstag, den 26. November 2022 mehrere Veranstaltungen im Landkreis Erlangen. An den Terminen …

Besucherzähler

Besucher:41223
Heute:12
Online:1