SPD-Fraktion Bamberg setzt auf große Lösungen und Gespräche

Veröffentlicht am 03.10.2020 in Verkehr

Niveauausgleicher Ausbau ohne Fahrverbote in der Langen Straße gefordert.

Die SPD Stadtratsfraktion setzt bei der zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Langen Straße auf den niveaugleichen Ausbau und den Dialog. „Wir sind der Überzeugung, dass in der Aufwertung der Langen Straße ein großes Potential für die gesamte Innenstadt steckt“, betont der SPD Fraktionsvorsitzende Klaus Stieringer. Dieses Potential will die SPD Stadtratsfraktion, gemeinsam mit der IG Langen Straße, Unternehmer*innen, Anwohner*innen und Nutzerinnen, im gemeinsamen Gespräch nutzbar machen. „Eine, wie auch immer geartete, Lösung für die Lange Straße kann nur mit den Unternehmer*innen, Anwohner*innen und Nutzer*innen erfolgen, nicht gegen sie“, betont der umweltpolitische Sprecher der SPD Stadtratsfraktion, Sebastian Martins Niedermaier.

„Die aktuelle Regelung mit einem eingeschränkten Halteverbot und entsprechenden Dauerparkern in der Langen Straße, ist die schlechte aller Lösungen“, so Sebastian Martins Niedermaier. Nach Ansicht der SPD Stadtratsfraktion kann der niveaugleiche Ausbau der Langen Straße dazu beitragen, bestehende Konflikte zwischen Fußgänger*innen, Fahrradfahrer*innen und Autofahrer*innen dauerhaft zu entschärfen. „Die aktuellen Fördergelder ermöglichen den schnellen niveaugleich Ausbau der Langen Straße. Das wird das gesamte Quartier nachhaltig aufwerten“, so der baupolitische Sprecher der SPD Stadtratsfraktion Heinz Kuntke. Um die unterschiedlichen Meinungen zur Langen Straße richtig bewerten zu können, schlägt die SPD Stadtratsfraktion eine unabhängige und repräsentative Umfrage durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg vor, deren Ergebnisse in die gemeinsamen Gespräche zur Langen Straße einfließen. Die SPD Stadtratsfraktion will dabei ohne Denkverbote und ergebnisoffen in die Gespräche zur Zukunft der Langen Straße gehen. „Wir müssen uns endlich lösen von der blockierenden Diskussion um Parkplätze, Fahrradwege, ÖPNV und Fußgänger“, so der Heinz Kuntke. „Uns geht es darum, die Aufenthaltsqualität in der Langen Straße zu verbessern, um die Frequenz und Verweildauer der Kunden und Besucher zu verbessern“, so Heinz Kuntke. Eine autofreie Lange Straße wird es, nach Ansicht der SPD Stadtratsfraktion, auch zukünftig nicht geben. „Wir setzen uns für die gemeinsame Nutzung der Langen Straße, im Sinne eines „shared space“, durch den ÖPNV, Motorisierten Individualverkehr, Fahrradfahrer und Fußgänger ein“, betont Sebastian Martins Niedermaier.

Die SPD Stadtratsfraktion legt auch großen Wert darauf, dass der Wirtschafts-, Handwerks- und Lieferverkehr auch zukünftig in der Langen Straße problemlos erfolgen kann. „Viele Unternehmen in der Langen Straße sind darauf angewiesen, dass sie auch mit dem motorisierten Individualverkehr erreichbar sind“, betont Peter Süß von der SPD Stadtratsfraktion.

Klaus Stieringer
Fraktionsvorsitzende
Heinz Kuntke
Stadtrat
Peter Süß
Stadtrat
Sebastian M. Niedermaier
Stelv. Fraktionsvorsitzende 

 

Homepage SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Mitglied werden

Bayern SPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Bayerns Wälder leiden massiv unter den Folgen des Klimawandels: Nur noch jeder zehnte Baum ist gesund. Statt die bayerischen Wälder mit ausreichend Geld und Personal zu schützen, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Auf SPD-Initiative hin sollen massive Hygieneprobleme insbesondere am Universitätsklinikum Regensburg schnellstmöglich aufgeklärt werden, über die während des Streiks des …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Über 4.000 junge Menschen absolvieren jedes Jahr in Bayern einen Freiwilligendienst - oftmals im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). Im letzten bayerischen Haushalt …

von: Florian von Brunn | Fraktionsvorsitzender Florian von Brunn: Wer in diesem Land kanzlertauglich sein will, der muss das Allgemeinwohl gegen Einzelinteressen durchsetzen können - Fraktionsvize Holger …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Eine Fehlgeburt ist in den meisten Fällen körperlich und seelisch traumatisch - Schätzungen zufolge enden etwa 10 bis 20 Prozent der bestätigten Schwangerschaften in einer …

von: Maria Noichl | Die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl ist auch in der neuen Legislaturperiode wieder Mitglied des Europäischen Parlaments. Zum dritten Mal wurde die Rosenheimerin in das …

von: Florian von Brunn | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

07.06.2024 13:28
Die SPD-Woche im Landtag.
von: BayernSPD Landtagsfraktion | Diese Woche zu den Soforthilfen für die Betroffenen des Hochwassers und den Haushaltsberatungen im Bayerischen Landtag …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Mit dem Startchancen-Programm des Bundes werden besonders förderbedürftige Schulen unterstützt. Aus Sicht der SPD-Bildungspolitikerinnen wird das Förderprogramm in Bayern …

Termine

Alle Termine öffnen.

20.06.2024, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr "Brotzeit, Bier und Politik" in Heroldsbach mit MdB Andreas Schwarz
Gemütliches Beisammensein und gute Gespräche am Donnerstag, den 20. Juni, ab 18.30 Uhr in der Brauerei-Gastst? …

21.06.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Dialog SPD - Personen und Inhalte
Wir laden unsere Mitglieder herzlich ein. Nach der Europawahl heißt es auch nach vorne blicken. Wie ge …

26.06.2024, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr SPD Walsdorf: Mitgliedertreffen
Wir treffen uns jeden Monat in der Gaststätte "Kiessling" in Erlau. Uns ist jede:r interessierte Bürger:i …

Alle Termine

Besucherzähler

Besucher:41236
Heute:144
Online:2