SPD-Fraktion Bamberg setzt auf große Lösungen und Gespräche

Veröffentlicht am 03.10.2020 in Verkehr

Niveauausgleicher Ausbau ohne Fahrverbote in der Langen Straße gefordert.

Die SPD Stadtratsfraktion setzt bei der zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Langen Straße auf den niveaugleichen Ausbau und den Dialog. „Wir sind der Überzeugung, dass in der Aufwertung der Langen Straße ein großes Potential für die gesamte Innenstadt steckt“, betont der SPD Fraktionsvorsitzende Klaus Stieringer. Dieses Potential will die SPD Stadtratsfraktion, gemeinsam mit der IG Langen Straße, Unternehmer*innen, Anwohner*innen und Nutzerinnen, im gemeinsamen Gespräch nutzbar machen. „Eine, wie auch immer geartete, Lösung für die Lange Straße kann nur mit den Unternehmer*innen, Anwohner*innen und Nutzer*innen erfolgen, nicht gegen sie“, betont der umweltpolitische Sprecher der SPD Stadtratsfraktion, Sebastian Martins Niedermaier.

„Die aktuelle Regelung mit einem eingeschränkten Halteverbot und entsprechenden Dauerparkern in der Langen Straße, ist die schlechte aller Lösungen“, so Sebastian Martins Niedermaier. Nach Ansicht der SPD Stadtratsfraktion kann der niveaugleiche Ausbau der Langen Straße dazu beitragen, bestehende Konflikte zwischen Fußgänger*innen, Fahrradfahrer*innen und Autofahrer*innen dauerhaft zu entschärfen. „Die aktuellen Fördergelder ermöglichen den schnellen niveaugleich Ausbau der Langen Straße. Das wird das gesamte Quartier nachhaltig aufwerten“, so der baupolitische Sprecher der SPD Stadtratsfraktion Heinz Kuntke. Um die unterschiedlichen Meinungen zur Langen Straße richtig bewerten zu können, schlägt die SPD Stadtratsfraktion eine unabhängige und repräsentative Umfrage durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg vor, deren Ergebnisse in die gemeinsamen Gespräche zur Langen Straße einfließen. Die SPD Stadtratsfraktion will dabei ohne Denkverbote und ergebnisoffen in die Gespräche zur Zukunft der Langen Straße gehen. „Wir müssen uns endlich lösen von der blockierenden Diskussion um Parkplätze, Fahrradwege, ÖPNV und Fußgänger“, so der Heinz Kuntke. „Uns geht es darum, die Aufenthaltsqualität in der Langen Straße zu verbessern, um die Frequenz und Verweildauer der Kunden und Besucher zu verbessern“, so Heinz Kuntke. Eine autofreie Lange Straße wird es, nach Ansicht der SPD Stadtratsfraktion, auch zukünftig nicht geben. „Wir setzen uns für die gemeinsame Nutzung der Langen Straße, im Sinne eines „shared space“, durch den ÖPNV, Motorisierten Individualverkehr, Fahrradfahrer und Fußgänger ein“, betont Sebastian Martins Niedermaier.

Die SPD Stadtratsfraktion legt auch großen Wert darauf, dass der Wirtschafts-, Handwerks- und Lieferverkehr auch zukünftig in der Langen Straße problemlos erfolgen kann. „Viele Unternehmen in der Langen Straße sind darauf angewiesen, dass sie auch mit dem motorisierten Individualverkehr erreichbar sind“, betont Peter Süß von der SPD Stadtratsfraktion.

Klaus Stieringer
Fraktionsvorsitzende
Heinz Kuntke
Stadtrat
Peter Süß
Stadtrat
Sebastian M. Niedermaier
Stelv. Fraktionsvorsitzende 

 

Homepage SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Mitglied werden

Bayern SPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Für SPD-Fraktionschef Florian von Brunn war Söders Regierungserklärung in gewohnter Manier vollgepackt mit vagen Ankündigungen. Er fordert von der Staatsregierung mehr Substanz, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Diese Woche wurde publik: Das österreichische Immobilienimperium Signa ist zahlungsunfähig. Brisant: Offenkundig haben deutsche Landesbanken Kredite gewährt, darunter auch die …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Freistaat sollte für Sicherheit der jüdischen Menschen in Bayern garantieren und aufkommen …

29.11.2023 15:30
Solidarität mit Israel.
Am Samstag, 7. Oktober 2023 wurden mehr Jüdinnen und Juden an einem Tag ermordet als an jedem anderen Tag nach der Shoa - darunter auch deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger. …

Am 9. Juni 2024 ist Europawahl! Die Sozialdemokratie wird gebraucht - für ein Europa, das auch in Zukunft für Frieden und Zusammenhalt steht. Ein Europa, das in der Lage ist, die …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fünf Jahre nach der ersten parlamentarischen Initiative der SPD-Fraktion findet heute die Vertragsunterzeichnung des MedizinCampus Niederbayern (MCN) an der Universität Regensburg …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt: Es gibt nicht genügend Kita-Plätze in Bayern. Es fehlen rund 70.000 Kita-Plätze - bei den unter Dreijährigen hat nur jedes …

Der Vorsitzende der BayernSPD-Landtagsfraktion Florian von Brunn erklärt zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts: • "Wir müssen JETZT in eine gute Zukunft investieren. In …

24.11.2023 19:38
Die SPD-Woche im Landtag.
von: BayernSPD Landtagsfraktion | Diese Woche unter anderem über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts und die Krankenhausreform. …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Die Zahlen sind alarmierend: 140.000 Frauen und Mädchen werden in Bayern jedes Jahr Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt. Doch noch immer gibt es in Bayern nicht genügend …

Termine

Alle Termine öffnen.

08.12.2023, 07:30 Uhr - 21:00 Uhr AG 60 plus im SPD-Unterbezirk: Gemeinsame Berlinfahrt
Liebe AG60plus, "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" Vorgesehen ist ein Besuch im Bundest …

16.12.2023, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Bamberg-Land: Weihnachtlicher Roter Stammtisch
Liebe Genossin, lieber Genosse, das Jahr neigt sich dem Ende zu, unser Stammtisch einer weiteren Runde. I …

16.01.2024, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr Omas gegen Rechts: Filmvorführung zum Thema Rechtsextremismus mit Podiumsdiskussion
Es wird der Film "Das Recht der Stärkeren" gezeigt. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt. Uns …

Alle Termine

Besucherzähler

Besucher:41232
Heute:20
Online:1