SPD rockt Rattelsdorf

Veröffentlicht am 01.09.2013 in Lokalpolitik

Über 100 Gäste füllten den romantischen Innenhof der Gaststätte Rothlauf als die SPD rockte. Es war eine sehr gelungene Synthese von Rockmusik vom Feinsten und Politik. Landtagskandidat Reinhard Schmid brachte es auf den Punkt: "Wir Roten müssen uns nicht verstecken". "Heute Abend sind sie außerdem sehr deutlich zu hören", kommentierte ein Gast die Rockmusik. Bei Bombenstimmung ging dann wirklich "die Post ab". Die Allstar Band spielte Classic Rock der 70-er und 80-er Jahre, darunter so bekannte Titel wie "Sweet Home Alabama" und "Davy's on the road again".

Hier konnten die politisch Engagierten zeigen, dass sie auch musikalisch sehr fit sind. Am Schlagzeug saß Bundestagkandidat Simon Moritz, SPD-Gemeinderat Michael Wild war zuständig für Gitarre und Gesang. Keyboard spielte Gemeinderat Harald Schuberth aus Breitengüßbach, ebenfalls mit Gesang.

Hier konnten die politisch Engagierten zeigen, dass sie musikalisch sehr fit sind. Am Schlagzeug saß Bundestagkandidat Simon Moritz, SPD-Gemeinderat Michael Wild war zuständig für Gitarre und Gesang. Keyboard spielte Gemeinderat Harald Schuberth aus Breitengüßbach, der ebenfalls seine Stimme erklingen ließ. Mit Gesang punktete auch Landtagskandidat Reinhard Schmid, viele als Bandmitglied von Wednesday Projekt kennen. Unterstützt wurden sie von Bassist Ilja Rose von Wednesday Projekt und Allroundtalent Jan Limpert, der auf politischem Gebiet, bei vielen Aktionen gegen rechts dabei war. Nicht zu vergessen Thomas Wenzel zuständig für Gitarre und Gesang. „Wir setzen mit dieser Band musikalisch ein Zeichen, sagte der Moderator des Abends, Unterbezirksvorsitzender Jonas Merzbacher.

Bei der anschließenden Talkrunde mit den Kandidaten kristallisierte sich dann heraus, dass es neben der Musik eine weitere Gemeinsamkeit gibt, den Basketball. Auf die Frage von Jonas Merzbacher an Simon Moritz, was ihm zu Rattelsdorf einfiele, sprach er als Basketballschiedsrichter spontan von den Independents, den Basketballern. SPD-Kandidat Reinhard Schmid hatte früher selbst Basketball gespielt und setzt sich heute sehr intensiv für die Rattelsdorfer Basketballer ein - während SPD-Bezirkstagskandidat Wolfgang Heyder als Manager der Brose Baskets ja der ausgewiesene Experte auf diesem Gebiet ist. Auch bei den politischen Schwerpunkthemen wie unter anderem ICE und die Konversion in Bamberg gab es Berührungspunkte.

Einen gesetzlich festgesetzten Mindestlohn forderten Landtagskandidat Felix Holland und Bundestagskandidat Simon Moritz. Felix Holland forderte bei steigenden Mietpreisen den sozialen Wohnungsbau stärker zu forcieren. Als Fachsanwalt für Arbeitsrecht setzt sich Landtagskandidat Reinhard Schmid nicht nur politisch für die Interessen der Arbeitnehmer ein. Er vermisste bei der Staatsregierung eine klare Strategie für Oberfranken und die Region Bamberg. Im Landtag wird er sich für die Region stark machen.

Als Manager sprach Bezirkstagskandidat Wolfgang Heyder von deutlichen Einsparpotentialen bei den Verwaltungskosten des Bezirks. Er sprach sich dafür aus, das ehrenamtliche Engagement stärker zu fördern. Die Vereine leisteten prophylaktische Sozialarbeit, hob Wolfgang Heyder hervor und nannte als Beispiel die Arbeit der Sportvereine durch den Wegfall des differenzierten Sports in den Schulen. Die Kombination aus Musik und politischen Zielen, fanden nicht zuletzt aufgrund der souveränen Moderation von Jonas Merzbacher bei den Besuchern viel Beifall. Für Bundestagkandidat Andreas Schwarz war die gelungene Veranstaltung ein Beweis dafür, dass die Roten nicht nur Politik machen können, sondern auch „musikalisch auf der Höhe sind“.

(Artikel von Renate Neubecker, erschienen im Fränkischen Tag vom 2.9.2013)

 

Homepage SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Mitglied werden

Bayern SPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Eine Fehlgeburt ist in den meisten Fällen körperlich und seelisch traumatisch - Schätzungen zufolge enden etwa 10 bis 20 Prozent der bestätigten Schwangerschaften in einer …

von: Maria Noichl | Die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl ist auch in der neuen Legislaturperiode wieder Mitglied des Europäischen Parlaments. Zum dritten Mal wurde die Rosenheimerin in das …

von: Florian von Brunn | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

07.06.2024 13:28
Die SPD-Woche im Landtag.
von: BayernSPD Landtagsfraktion | Diese Woche zu den Soforthilfen für die Betroffenen des Hochwassers und den Haushaltsberatungen im Bayerischen Landtag …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Mit dem Startchancen-Programm des Bundes werden besonders förderbedürftige Schulen unterstützt. Aus Sicht der SPD-Bildungspolitikerinnen wird das Förderprogramm in Bayern …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef von Brunn und Umweltexpertin Rasehorn: Öffentlichkeit und der Landtag sollten möglichst schnell über Schäden und mögliche Konsequenzen aus dem Hochwasser informiert …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef Florian von Brunn: Großer Dank an Rettungskräfte und Feuerwehrleute - Klare Kante im Hochwasserschutz: Politik darf nicht zum Erfüllungsgehilfen von "Woanders gerne, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Großer Dank an Rettungskräfte und Feuerwehrleute - Klare Kante im Hochwasserschutz: Politik darf nicht zum Erfüllungsgehilfen von "Woanders gerne, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Wir sind für alle guten Vorschläge offen, die betroffenen Menschen jetzt unbürokratisch und schnell helfen …

Termine

Alle Termine öffnen.

14.06.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim: Vorstandssitzung
Liebe Genoss:innen im UB-Vorstand, hiermit lade ich Euch herzlich ein zu unserer nächsten Vorstandssitzung …

19.06.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Strullendorf: Mitgliedertreffen
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder des SPD-Ortsvereins Strullendorf - Zeegenbachtal, hiermi …

26.06.2024, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr SPD Walsdorf: Mitgliedertreffen
Wir treffen uns jeden Monat in der Gaststätte "Kiessling" in Erlau. Uns ist jede:r interessierte Bürger:i …

Alle Termine

Besucherzähler

Besucher:41236
Heute:44
Online:4